Nationaler Normenkontrollrat

Ausgezeichnet: Der NKR erhält den Deutschen Mittelstandspreis 2016

Der Nationale Normenkontrollrat wurde am 6. September 2016 mit dem Deutschen Mittelstandspreis 2016 in der Kategorie "Gesellschaft" ausgezeichnet.

Preisträger und Laudatoren zu sehen (v.l.): Carsten Linnemann, Nadine Schön, Gitta Connemann, Andrea Versteyl, Wolfgang Schäuble, Johannes Ludewig, Christoph Müller-Guntrum und Finn Hänsel. Preisträger und Laudatoren zu sehen (v.l.): Carsten Linnemann, Nadine Schön, Gitta Connemann, Andrea Versteyl, Wolfgang Schäuble, Johannes Ludewig, Christoph Müller-Guntrum und Finn Hänsel. Preisträger und Laudatoren zu sehen (v.l.): Carsten Linnemann, Nadine Schön, Gitta Connemann, Andrea Versteyl, Wolfgang Schäuble, Johannes Ludewig, Christoph Müller-Guntrum und Finn Hänsel. Foto: Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU

Zwei weitere Akteure erhielten den Preis: In der Kategorie "Politik" Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundesminister der Finanzen und in der Kategorie "Unternehmen" das Umzugs-Startup Movinga.

Mit dem Deutschen Mittelstandspreis der Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU wird das besondere Wirken von Unternehmern, gesellschaftlichen Akteuren und Politikern gewürdigt, die sich um die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft verdient gemacht haben.