Nationaler Normenkontrollrat

19. April 2013: Pressemitteilung

NKR begrüßt Beschluss des Bundestages zum E-Government-Gesetz

Der Deutsche Bundestag hat am 18. April 2013 das E-Government-Gesetz beschlossen. "Für den NKR ist das E-Government-Gesetz ein unerlässlicher
Baustein für eine moderne und serviceorientierte Verwaltung", erläutert NKR-Vorsitzender Dr. Johannes Ludewig. "Konsequent umgesetzt, kann E-Government ein wirkungsvoller Wegbereiter für weniger Bürokratie in Deutschland sein. Wirtschaft, Bürger und Verwaltung würden davon spürbar profitieren."

Das E-Government-Gesetz schafft wichtige Grundlagen für eine medienbruchfreie elektronische Kommunikation. In einem nächsten Schritt wird der Bundesrat sich erneut mit dem Gesetzentwurf befassen.

19. April 2013