Nationaler Normenkontrollrat

Nationaler Normenkontrollrat fordert bürokratische Entlastungen

Konjunkturprogramm zum Nulltarif: Bürokratieabbau hilft in und nach der Krise

Die Corona-Pandemie betrifft nahezu alle Lebensbereiche. Um eine Erholung der Wirtschaft möglichst schnell zu erreichen, gilt es, die eigenen Anstrengungen der Unternehmen wirksam und nachhaltig zu unterstützen. Dabei sind die Stärkung der Liquidität und der Abbau unnötiger Bürokratie verlässliche Garanten, dass Unternehmen aus eigener Kraft besser durch die Krise kommen. Vor allem: Mehr Liquidität und weniger Bürokratie lassen sich erreichen, ohne dass Bund, Länder oder der Steuerzahler dafür zur Kasse gebeten werden – ein Konjunkturprogramm zum Nulltarif!

pinkfarbendes Sparschwein Konjunkturprogramm zum Nulltarif Konjunkturprogramm zum Nulltarif: Geld sparen durch weniger Bürokratie Foto: Quelle: pxhere.com

Derzeit arbeitet die Bundesregierung an einem vierten Bürokratieentlastungsgesetz. Das ist die Gelegenheit, die Vorschläge des NKR für „weniger Bürokratie, mehr Liquidität sowie schnelleren Planungs- und Genehmigungsverfahren“ aufzugreifen. Die Sammlung der NKR-Vorschläge finden Sie hier

19. November 2020

Zusatzinformationen