Nationaler Normenkontrollrat

Einfluss europäischer Regelungen

Der Einfluss europäischer Regelungen auf die bürokratische Belastung deutscher Unternehmen ist enorm. Daher muss dem Bürokratieabbau und der Vermeidung neuer Bürokratie auf EU-Ebene ein besonderer Stellenwert eingeräumt werden. mehr

Zusammenarbeit mit unabhängigen Räten Europas

Neben dem NKR in Deutschland gibt es in Europa vier weitere unabhängige Gremien, die ihre Regierungen beim Bürokratieabbau und besserer Rechtsetzung beraten. Dies sind die unabhängigen Räte Großbritanniens, der Niederlande, Schwedens, der Tschechischen Republik. mehr

Bilaterale Zusammenarbeit

Der Nationale Normenkontrollrat steht neben der engen Zusammenarbeit mit den unabhängigen Räten Europas "RegWatchEurope" (das sind: Großbritannien, Niederlande, Schweden, Tschechische Republik) in Kontakt mit weiteren Ländern, die für Bessere Rechtsetzung eintreten, zum Beispiel mit Frankreich, Polen und Österreich. mehr

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) arbeitet in verschiedenen Bereichen unter dem Stichwort "Regulatory Policy". Ausgangspunkt der Arbeiten der OECD in diesem Bereich sind die Empfehlungen zur besseren Rechtsetzung und Regulierungspolitik, die im Jahr 2012 überarbeitet wurden. mehr